Wraps

wraps
kcal: 1.004 I F: 38 g I KH: 69 g I E: 93 g

Wraps – ein unheimlich vielfältiger Dauerbrenner und Meal-Prep-Klassiker.

Zutaten:

  • Wraps (ggf. Vollkorn)
  • 1 Gurke
  • 4 Tomaten (mittel)
  • 1 Feta (light)
  • 1 Eisbergsalat / Salatmischung

Für den Kräuterquark (auch als Dip geeignet):

  • 250 g Quark (Magerstufe)
  • 125 g Joghurt (ggf. fettarm)
  • (TK-)Kräuter nach Belieben
  • (TK-)Zwiebeln nach Belieben
  • Salz, Pfeffer, sonst. Gewürze nach Belieben
  • ggf. 1 TL Leinöl

Zubereitung:

Die Gurke, die Tomaten, den Feta und den Salat in mundgerechte Stücke schneiden und gleichmäßig vermengen. Dann den Quark mit dem Joghurt, dem Öl, den Kräutern / Zwiebeln und den Gewürzen verrühren bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Nun den Quark mittig auf einen Wrap streichen und die Füllung darauf geben.

Wrap-Rolltechnik: Zuerst die linke und rechte Seite gleichzeitig einklappen und mit den Fingerspitzen halten. Dann das untere Ende mit den Daumen bis über die Füllung einschlagen und leicht darunter drücken. Zum Schluss nur noch hochrollen.

*Hinweis: Die Nährwertangaben beziehen sich auf einen Wrap (kcal: 187 I F: 3 g I KH: 35 g I E: 5 g) und die gesamte Menge der angegebenen „Füllung“.


Instagram-Link

Lasst uns immer gern Kommentare hier und schaut auch gerne auf unserem Blog vorbei.


Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.